Herzlich Willkommen

  Ihnen kommen folgende Situationen bekannt vor?

 

1. Es läuft nicht mehr so "rund" wie sonst; Liquiditätsprobleme treten auf; Ihr Steuerberater stellt die Überschuldung fest; für die Kundenakquise muß mehr Zeit investiert werden, Umsätze brechen weg. Gerade in solchen Situationen möchte ein Unternehmer die Sicherheit haben, dass sein Unternehmen weiterhin Bestand hat. Wir helfen Unternehmern, Selbständigen und Unternehmen (GmbH, Einzelunternehmen) bei der Bewältigung wirtschaftlicher Krisen.                                                       Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Sicherung des Unternehmenserfolges z.B. durch folgende Beratungsdienstleistung: 

 

  • Vorinsolvenzrechtliche Beratung (Präventive Insolvenzberatung)
  •  private Vermögenssicherungsberatung, Beratung und Reduzierungvon Haftungs- und Anfechtungsrisiken insbesondere für GmbH Geschäftsführer
  • Krisenberatung und -analyse bei Personen- und Kapitalgesellschaften, Selbständigen (auch ehemalige) 
  • Überprüfung von Insolvenztatbestände (Überschuldung,Zahlungsun-fähigkeit und drohende Zahlungsunfähigkeit) und Ableitung möglicher Handlungsalternativen (Insolvenzvermeidungsrategie) 
  • Sofortmaßnahmen zur Liquiditätssicherung
  • außergerichtliche Schuldenbereinigung (mittels Plan, Verhandlungenmit Schuldnern, Banken und Finanzämtern …)
  •  Begleitung während des Insolvenzverfahrens
  • Beratungsleistung 2. Chance für insolvente Selbständige

Nutzen: Sie können sich um die enscheidenden Dinge kümmern. Es wird schnell klar, welche Lösungsmöglichkeiten es gibt.

 

Hier geht es zu typischen Beratungssituationen
                                                                                                                                                                                   2. Auch als Privatperson kann es zu finanziellen Engpässen kommen, z.B. weil die Einnahmen nicht mehr in voller Höhe eingehen, etwa durch Kurzarbeit. Die Folge: Sie werden ständig gemahnt, der Gerichtsvollzieher kündigt sich an, Mahn- und Vollstreckungsbescheide werden zugestellt. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Bewältigung dieser Situationen, zeigen Wege aus der Schuldenfalle und sichern so die Existenzgrundlage.

Unsere Beratungsleistung umfasst unter anderem folgende Bereiche:

  • Basisberatung (Information über den Ablauf der Entschuldung)
  • Existenzsicherung (Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhalts, Haushalts- und Budgetberatung und Planung, P- Konto (Pfändungsfreies Konto, Bescheinigung gem. § 850 Abs. 5 ZPO))
  • außergerichtliche Schuldenregulierung
  • gerichtliche Schuldenbereinigung
  • Ausstellen der Bescheinigung zum Scheitern der außergerichtlichen Schuldenbereinigung

Nutzen: Schnelle Umsetzung der Maßnahmen zur Schuldenregulierung.

 

Mehr erfahren sie hier.

 

 

3. Kunden zahlen nicht; Sie warten auf dringende Geldeingänge- Sie wissen: Außenstände sind bares Geld, belasten damit die Liquidität des Unternehmens und führen bei mangelnder Schnelligkeit gegebenenfalls zum totalen Forderungsverlust. Wir übernehmen die Geltendmachung berechtigter Forderungen, um so schnellstmöglich Klarheit über die Werthaltigkeit der Forderung zu ermitteln und Ihre Liquidität zu gewährleisten. Ferner unterstützen wir unsere Mandanten bei der Durchsetzung von Forderungen in der Insolvenz von Geschäftspartner.
Unterstüzen können wir Sie in folgenden Bereichen:
  • vorbeugende Vertragsgestaltung und Hilfestellung beim Aufbau eines einfachen und effektiven Forderungsmanagements
  • Durchführung des gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahrens
  • außergerichtliche Forderungsbeitreibung
  • gerichtliche Forderungsbeitreibung (in Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwälten)
Wie ein gezieltes Forderungsmanagement weiterhelfen kann, erfahren sie hier.

 

 

4. Sie haben Interesse ein Haus zu ersteigern? Ihr Haus soll zwangsversteigert werden? Mit all diesen Situationen befaßt sich das  Zwangsversteigerungsrecht, das als eines der komplexesten Rechtsgebiete der deutschen Rechtsordnung überhaupt gilt. Nur bei genauer Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen und der aktuellen Rechtsprechung bestehen gute Chancen, die angestrebten wirtschaftlichen Ziele im Versteigerungsverfahren zu realisieren. Wir beraten Schuldner, Gläubiger und Bietinteressenten in allen Bereichen des Zwangsversteigerungs- und Teilungsversteigerungsverfahrens.  Weitere Informationen erhalten sie hier.

 

5. Auch als Gläubiger haben Sie in einem Insolvenzverfahren Ihres Geschäftsparterns Rechte, die Sie wahrnehmen sollten.

Deshalb sollten Sie mit uns sprechen, wenn sie bei der solvenz Ihres Geschäftpartner ein "ungutes" Gefühl haben.

Wir führen 

  • eine rechtliche und betriebswirtschaftliche Sicherheitenbewertung vor dem Hintergrund einer drohenden Insolvenz durch
  • prüfen die Insolvenzfestigkeit bestehender Sicherheiten
  • ermitteln potentielle zusätzliche Sicherungsmöglichkeiten für der Fall der Insolvenzantragstellung
  • beraten im Hinblick auf den Abschluß von Verwertungsvereinbarungen mit dem Schludner
  • beraten und vertreten die berechtigten Ansprüche gegenüber dem Insolvenzverwalter